Service

Meisterwerkstatt

Meisterwerkstatt Schröder

Meisterwerkstatt Schröder

Die „gläserne Werkstatt“, die hauseigene Meisterwerkstatt für Klavier- und Flügelreparaturen, hat einen hohen Stellenwert im Klavierhaus Schröder. Alle Reparaturschritte, bis auf die Lackierungen, werden hier durchgeführt. So hat der Kunde, wenn er sein Instrument in unserer Meisterwerkstatt bearbeiten lässt, die Möglichkeit die einzelnen Arbeitsschritten vor Ort mitzuverfolgen. Dadurch gewährleisten wir höchste Transparenz bei den durchgeführten Arbeiten. Klavierbauermeister Martin Schröder geht es bei den Reparaturen vor allem um den Erhalt der ursprünglichen Klangschönheit des Instrumentes. Dem aktuellen Trend eines „globalisierenden Klavierklangs“ arbeiten er und sein Werkstatt-Team entschieden entgegen.

Erhalten Sie einen ersten Eindruck von unserem Haus: Klavierhaus Schröder Unternehmensvideo

Stimmungen

Stimmungen von Tasteninstrumenten aller Fabrikate in verschiedenen Tonhöhen – wie gewünscht.
Dazu gehören: Flügel, Klaviere, Cembali, Spinette, Tafelklaviere und Clavichorde.
Unsere Stimmpreise beinhalten den Stimmaufwand, den Fahrtkostenanteil und die gesetzliche Mehrwertsteuer.
An Samstagen, Sonn- und Feiertagen berechnen wir Zuschläge, diese Tage sind in erster Linie für Konzertstimmungen gedacht. Stimmumkreis: ca. 60 km.

Unsere Stimmungen werden ausschließlich von ausgebildeten Fachleuten (Klavierbauer) mit jahrzehntelanger Berufserfahrung ausgeführt. Nicht nur eine professionelle Ausbildung in einem Handwerksberuf, sondern auch die Berufserfahrung sind bedeutsame Qualitätskriterien und heben die Güte einer Arbeit. Die Ausbildung in dem Klavierbauer-Beruf in Deutschland, wird weltweit besonders wertgeschätzt!

Wie oft muss man ein Klavier stimmen lassen? Lesen Sie dazu die Empfehlung des BDK (Bund Deutscher Klavierbauer e.V.).

Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns.

Kleinreparaturen

Kleinreparaturen aller Tasteninstrumente und aller Fabrikate bei Ihnen vor Ort im Haus. Preise nach Besichtigung und Reparaturangebot. Im Rahmen einer Stimmung ist der Aufwand für das Taxieren und Erstellen eines Reparaturangebots kostenfrei, ansonsten kostenpflichtig!
Für Hinweise zur Vermeidung von Schäden an Klavieren durch Klimaeinflüsse lesen Sie die Empfehlung des BDK.

Komplett- & Teilreparaturen

Wir sind ein fachlich versierter und anerkannter Reparaturbetrieb für Klaviere und Flügel aller Fabrikate – auch für Instrumente, wie Cembali, Spinette, Clavichorde, Tafelklaviere  – und übernehmen deren Innenkomplettreparaturen und Bearbeitungen sowie Restaurationen. Auf Anfrage erstellen wir Ihnen gerne ein Reparaturangebot. Reparaturberatung und Taxierung des Instrumentes sind kostenpflichtig. Bei Kauf eines neuen Klaviers oder Flügels in unserem Hause oder bei beauftragter Reparatur ab einer bestimmten Höhe, wird der berechnete Aufwand im Rahmen der Endabrechnung rückerstattet! Wir organisieren für Sie die Transporte in die Werkstatt und zurück und stellen ggf. bei zeitaufwändigeren Reparaturen ein Leihinstrument bereit. Lesen Sie mehr zu Generalüberholung und Teilreparatur in diesem Bundesinnungsverband für das Musikinstrumenten-Handwerk (PDF).

Gehäusearbeiten

Wir übernehmen Gehäusearbeiten an allen Gehäuseteilen wie z.B. Handpolituren mit Schellack, Nitrolacke und Polyester-Schleiflack-Oberflächen, Umarbeiten der Gehäuse, Auffrischen von Schellackpolituren. Dabei verwenden unsere Partnerfirmen herkömmliche Lacke und Farben, sowie Naturmaterialien. Auch hierbei erstellen wir auf Anfrage ein Angebot. Der berechnete Aufwand für das Angebot (inklusive Taxierung des Instrumentes vor Ort) wird bei Auftragsvergabe im Rahmen der Endabrechnung rückerstattet!

Begutachtungen & Wertermittlungen

Wir begutachten Klaviere und Flügel auf Grundlage der EURO-PIANO-Tabelle. Ebenso führen wir auf dieser Grundlage Wertermittlungen durch. Diese Liste wurde von Sachverständigen vom Bund deutscher Klavierbauer e.V., dem Bundesinnungsverband für das deutsche Musikinstrumenten-Handwerk, EURO-PIANO, dem Fachverband Deutscher Klavierindustrie e.V. und dem Fachverband Klavier im Gesamtverband Deutscher Musikfachgeschäfte e.V. erarbeitet.

Bei der Bewertung und Zeitwertermittlung sind u.a. folgende Kriterien von Bedeutung:

  • Marke
  • Alter
  • Qualitätsstufe
  • Zustand
  • Häufigkeit des Gebrauchs/technischer Verschleiss
  • Konstruktion
  • Klimaschäden
  • Schädlingsbefall
  • Güte bereits ausgeführter Reparaturen
  • aktuelle Marktlage

Bitte haben Sie daher Verständnis, dass wir telefonisch keine Auskunft über den Wert Ihres Instrumentes machen können. Eine seriöse Beurteilung setzt immer die persönliche Begutachtung des Klavierbauers oder Klavierbauermeisters voraus. Eine Begutachtung und eine Wertermittlung sind in unserem Hause kostenpflichtig (inkl. Fahrkostenpauschale im Umkreis von 30 km). Im Gegensatz zur Begutachtung und Wertermittlung beispielsweise für den Verkauf des Instrumentes am Privatmarkt, Erbschaftsangelegenheiten und Versicherungen, wird die Erstellung eines ausführlichen schriftlichen Sachverständigen-Privatgutachtens bei beispielsweise einem Schadensfall, zusätzlich zum Vor-Ort-Termin berechnet!

Mietinstrumente für Privat und für Veranstaltungen

Wir vermieten an Privathaushalte gespielte Instrumente, auch mit eingebauter Stummschaltung. Ohne zeitliche Befristung.
Mietpreis und Transportkosten auf Anfrage. Unsere Mietangebote sind vor Ort anspielbar.
Ein Teil der bezahlten Miete wird bei Kauf eines Instrumentes in unserem Hause angerechnet.

Wir  vermieten an Veranstalter oder für besondere Anlässe Klaviere & Flügel sowie ein Stage-Piano. Flügel unter anderem von der Marke Kawai, als auch der Premium-Marke Bösendorfer. Ebenso Klaviere der Marke Kawai, aber auch gebrauchte Instrumente und ein Kawai-Stage-Piano mit Aktivboxen für Bühnen oder Tonstudios. Auch hier setzt sich der Gesamt-Preis zusammen, aus dem Mietpreis, den Transportkosten und den Stimmkosten, gegebenenfalls auch einer zubuchbaren Musikinstrumentenversicherung.

Finanzierung bei Kauf und/oder Reparatur

wuensche einfach finanzierenWir können Ihnen über unsere Hausbank gerne eine Finanzierungsmöglichkeit anbieten.

Bei Kauf eines Instrumentes in unserem Hause bzw. der Erteilung eines umfangreicheren Reparatur-Auftrages zu Ihrem vorhandenen Klavier oder Flügel in unserer Meisterwerkstatt, erhalten Sie ein Finanzierungsangebot zwischen 0,0 % – 3,25 % eff. p.a. – abhängig von Laufzeit sowie Bonität (Anzahlung nur bei höherpreisigen Instrumenten, wie Bösendorfer erforderlich).

Befragen Sie uns gerne über weitere Details zur Finanzierungsmöglichkeit persönlich vor Ort für ein konkretes Instrument oder nach kostenpflichtiger Begutachtung Ihres vorhandenen Instrumentes (Betrag der Begutachtung wird ab einem bestimmten Reparaturpreis angerechnet). Näheres sehr gerne persönlich vor Ort.

Ankauf/Inzahlungnahme

Wir kaufen bevorzugt Instrumente folgender Marken an: Bösendorfer, Grotrian-Steinweg, SauterAugust Förster, aber auch weitere Marken, wie zum Beispiel Blüthner, C. Bechstein, Steinway & Sons, also jene, deren Hersteller aktuell noch produzieren sowie die Marke Ibach.

Weitere Marken, besonders jene die nicht mehr gebaut werden bzw. die preiswerteren, industriell gefertigten Instrumente, nehmen wir bei Kauf eines höherwertigen Instrumentes in unserem Hause in Zahlung (bei preislicher Einigung). Grundlage unserer Berechnung für den Ankaufspreis, ist die in Fachkreisen offiziell anerkannte Europianotabelle.